„Liebe hat kein Alter, sie wird ständig neu geboren.“ (Blaise Pascal)

Seit 50 Jahren wird die Liebe zwischen Traude und Werner Oberneuwirter ständig neu geboren. Viele Jahre war das Jubelpaar Kraft und Motor für die SPÖ Hitzendorf. Noch heute sind sie ehrenamtlich im Pensionistenverband Hitzendorf/Attendorf tätig. Gemeinsam mit Traude sorgt Werner in seiner Funktion als Vorsitzender des Pensionistenverbandes um ein reichhaltiges und interessantes Freizeit- und Reiseangebot für die ältere Generation. Selbstverständlich hat es sich die SPÖ Hitzendorf nicht nehmen lassen einem ehemaligen 2. Vizebürgermeister der SPÖ sowie langjährigem Gemeinderatsmitglied und seiner Frau zur Goldenen Hochzeit zu gratulieren. Die Glückwünsche wurden von unserem Mitgliederreferent Rudolf Feuchtinger, unserem Obmann Werner Roth und 2. Vizebürgermeister Robert Hafner überbracht. 

Spiel, Satz und Sieg!

… für den SV Rohrbach-Steinberg. Zum 35. Geburtstag des Tennisvereines SV Rohrbach-Steinberg wurde das neue Clubhaus feierlich eröffnet. Alle Altersklassen konnten ihre spielerischen Fähigkeiten den Gästen der Eröffnungsfeierlichkeiten präsentieren. Neben Vertreterinnen aller anderen Parteien freuten sich auch SPÖ Obmann Werner Roth und 2. Vizebürgermeister Robert Hafner über die Einladung zu dieser Eröffnungsfeier. Ganz besonders: Der Reinerlös der Veranstaltung in der Höhe von €1200,- erging als Spende an das Hitzendorfer Hilfswerk. Wir gratulieren Obfrau Magret Uhl und ihrem Team des Tennisvereines SV Rohrbach-Steinberg zu ihrer wunderbaren Vereinstätigkeit und wünschen dem Verein viel Erfolg für die Zukunft und Freude mit dem neuen Vereinszuhause. 

„Das größte Glück ist manchmal ganz klein“

Eine besondere Freude wurde der SPÖ Hitzendorf zu teil. Unser Robert Hafner und seine Iris durften sich Anfang Oktober über ihr erstes Kind, ihren Simon freuen. Der gesunde kleine Sonnenschein macht Mama und Papa überglücklich. Natürlich hat es sich die SPÖ Hitzendorf nicht nehmen lassen, der jungen Familie zu gratulieren und sie mit einem Storch in ihrem Garten zu überraschen. Eine anständig gefüllte Windeltorte durfte dabei auch nicht fehlen. Besonders gefreut hat sich unser 2. Vizebürgermeister Robert Hafner auch über die Glückwünsche und Geschenke der anderen Fraktionen im Gemeinderat. Diese wurden im Anschluss an die Gemeinderatssitzung überreicht. Wir wünschen der jungen Familie alles erdenklich Gute und viel Freude mit ihrem Sonnenschein Simon. 

30 Jahre und so richtig „knusprig-frisch“!

Wir freuen uns gemeinsam mit der Familie Kogler über 30 Jahre Bäckerei Kogler in Hitzendorf. Nicht nur ein Treffpunkt für Geselligkeit, nein auch ein Handwerksbetrieb auf höchstem Niveau feiert sein 30-jähriges Bestandsjubiläum. Besonders die Handwerkskunst wird in den Produkten spürbar bzw. „kost“bar. So verzichtet die Bäckerei bewusst auf maschinell gefertigte Produkte. Reiner Natursauerteig, Kristallsalz und belebtes Wasser sind die Zutaten im gesamten Brot- und Gebäcksortiment der Bäckerei Kogler. Wir gratulieren der Familie Kogler zu diesem Jubiläum und freuen uns, diesen großartigen Betrieb in Hitzendorf zu haben.